09.07.-12.07.2021 (4 Tage)
Erlebnisreise, Österreich, Mehrtagesfahrt Erlebnisreise

Marillen-Erntefest in der Wachau

„Alles Marille“ − Marillenfest in der Wachau
Genuss- und Kulturfest in der Altstadt von Krems

„Alles Marille“ − so lautet das Festmotto zu Ehren der Marillen-Ernte in der Wachau. Das vielfältige Angebot reicht von der puren, süßen Frucht über saftige Marillenknödel, Marmelade, Palatschinken und dem 30 m langen Marillen-Kuchen bis zu hochprozentigen Spezialitäten, Eis und vielem mehr. Dazu gibt es Musik für jeden Geschmack, Kunsthandwerk und verschiedene Attraktionen. Die Wachau ist für jeden ein Begriff und trotzdem ein noch oftmals unbekanntes Reiseziel. Sie finden hier alles, was das Herz begehrt: herrliche Landschaften mit sonnigen Weinbergen, das blaue Wasser der Donau, die sich durch das Tal zieht und wunderschöne Bauwerke, wie z.B. Stift Melk, das sich Ihnen auf imposante Weise zeigt. Aber auch guter Wein und gutes Essen sollen auf dieser Reise nicht fehlen!

 

1. Tag: Anreise
Anreise in ihren Übernachtungsort in der Region Niederösterreich. Nach der Begrüßung werden Sie Ihr Zimmer beziehen.

2. Tag: Stift Melk / Dürnstein / Marillen-Erntefest
Nach einem ausgiebigen Frühstück geht die Fahrt mit Ihrer örtlichen Reiseleitung zum Stift Melk, das Sie bei einer Außenbesichtigung kennenlernen. Anschließend haben Sie noch etwas Freizeit, um das Stift Melk auf eigene Faust zu besuchen. Weiter geht die Fahrt nach Dürnstein, bekannt durch die blaue Kirche am Uferrand. Hier haben Sie etwas Zeit, um das Städtchen zu erkunden. Danach geht es zum Höhepunkt der Reise, dem Marillen-Erntefest in Krems. Zahlreiche musikalische Höhepunkte, Tanzgruppen und kulinarische Köstlichkeiten laden ein zum Staunen und Verweilen.

3. Tag: Wienerwald
Der heutige Ausflug mit Ihrer Reiseleitung führt Sie in den Wienerwald mit Besuch des Stift Heiligenkreuz. Das Stift Heiligenkreuz ist eine Zisterzienser-Abtei. Es besteht ohne Unterbrechung seit seiner Gründung im Jahr 1133 und ist damit – nach dem Stift Rein – das weltweit zweitälteste, seit der Gründung durchgehend bestehende Zisterzienserkloster. Weiter geht es mit einem Besuch des Kur- und Operettenstädtchens Baden. Am späten Nachmittag erwartet Sie eine Kellerführung und Weinverkostung im Weinort Gumpoldskirchen. Nach der Rückkehr im Hotel gibt es zum Anschluss ein großes Schnitzel-Abschiedsabendessen.

4. Tag: Heimreise
Leider heißt es heute Abschied nehmen vom Urlaub im Herzen der Wachau.

Leistungen:

  • Haustür-Transfer-Service
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Frühstück auf der Anreise
  • 3x Übernachtung im Mittelklassehotel in der Region Niederösterreich (Zimmer mit Dusche, WC, TV)
  • 3x Frühstück
  • 2x Abendessen im Hotel (3-gängig)
  • 1x großes Schnitzel-Abschiedsessen im Hotel
  • Busausflüge lt. Programm
  • Tagesausflug in die Wachau mit örtlicher Reiseleitung
  • Besuch Stift Melk (Außenbesichtigung)
  • Besuch Dürnstein
  • Besuch des großen Marillen-Erntefestes in Krems
  • Tagesausflug in den Wienerwald mit Reiseleitung
  • Eintritt und Führung Stift Heiligenkreuz
  • Freizeit in der Biedermeierstadt Baden
  • Führung durch einen Weinkeller
  • Weinverkostung
  • Ortstaxe
  • Insolvenzversicherung
  • EZ-Zuschlag: 66,– EUR
Preis p.P. 475,- EUR
###PRELOADER###