Reiseteam Gerhard Dörfelt OHG

Kärntener Impressionen

Urlaub im Drei-Länder-Eck
Großes Leistungspaket

Kärnten, das südlichste Bundesland Österreichs, gilt zugleich als die Sonnenterrasse schlechthin. Eine wunderschöne und abwechslungsreiche Landschaft, gepaart mit freundlichen Menschen und einer aktiven Natur. Hier erleben Sie unvergessene und erholsame Urlaubstage und fühlen sich wie „Zuhause bei Freunden“. Kärnten liegt im Drei-Länder-Eck Österreich - Italien - Slowenien. Ein idealer Ausgangspunkt um diese Region besser zu erkunden. Umringt von den naturbelassenen Nationalparks Hohe Tauern und Nockberge entsteht rund um den Millstätter See ein atemberaubendes Naturschauspiel. Das kristallklare Wasser ist vom Seeufer über die Bergquellen und Gebirgsbäche bis zu den Wasserfällen ein ständiger Begleiter.

Sie wohnen im ****Hotel Trattnig in Döbriach am Millstätter See. Alle Zimmer verfügen über mit Dusche / WC, Balkon, Sat-TV, Radio, Telefon, Föhn, Safe und WLAN. Das lichtdurchflutete Panoramahallenbad mit Gegenstromanlage und Whirlpooleck befindet sich im Mitteltrakt der Hotelanlage mit einem verglasten Pavillon und einer wunderschönen Aussicht auf die Gartenanlage. Das 28°-29° warme Wasser lädt zum Verweilen ein. Im Wellnessbereich erwarten Sie eine finnische Sauna, ein Aroma-Dampfbad, eine Infrarotkabine, eine Infrarot-Liege und eine Wärmebank. Zu Ihrem Wohlbefinden finden Sie eine Teebar, Trinkwasser aus einem Grander-Brunnen und saisonales Obst. In Ihrem Zimmer finden Sie eine Badetasche mit Badetüchern vor. An der Rezeption haben Sie die Möglichkeit, einen Bademantel mit Badeslipper auszuleihen.

 

1. Tag: Anreise nach Döbriach am Millstätter See

Auf den Autobahnen fahren Sie nach Süden, überqueren die Grenze zu Österreich und gelangen auf der Tauernautobahn nach Kärnten zum Millstätter See. Richten Sie sich in Ihren Zimmern ein und erkunden Sie die Umgebung des Hotels. Danach treffen Sie sich zum gemeinsamen Abendessen.

2. Tag: Maltatal – „Tal der stürzenden Wasser“

Eine phantastische Panoramastraße erschließt das romantische Maltatal – abseits der großen Verkehrsströme gelegen. Entlang der Malta-Hochalmstraße fahren wir zur Krone der „Kölnbrein-Staumauer“. Die Ausstellungen im Erlebniszentrum bieten Wissenswertes und machen die Malta-Hochalm-Straße zum unvergesslichen Ausflugsziel. Auf der Rückfahrt besuchen wir noch das historische Gmünd, bekannt durch das „Porschemuseum“.

3. Tag: Nockalm-Panoramastraße

Der Tag beginnt mit einem gemütlichen Frühstück vom Buffet. Anschließend fahren Sie über eine der schönsten Panoramastraßen Österreichs in das Nationalparkgebiet Nockalm. Wer Alpen hört, der denkt meist an schroffe, hoch aufragende Gipfel, Gletschereis und Wintersport. Dass die österreichischen Alpen auch noch ein ganz anderes Gesicht haben, lässt sich am besten auf der Nockalmstraße in Kärnten erleben. Die rund geschliffenen Nockberge erreichen höchstens etwas über 2.400 m und wecken Erinnerungen an irische Berglandschaften, Fantasy-Filmkulissen oder Traumfotos, die Kalenderblätter zieren. Hunderte Millionen Jahre und unzählige Wechsel von Land und Meer, Wüste und Urwald hat es gebraucht, um diese einzigartige Region entstehen zu lassen. Bunte Blumenwiesen und grüne Almmatten, Wälder mit Zirben, Fichten und Lärchen sowie unzählige klare Bergbäche, Seen und Tümpel fügen sich zu einer einzigartigen, erholsamen Seenlandschaft.

4. Tag: Schifffahrt auf dem Millstätter See

Genießen Sie bei einer Schifffahrt auf dem Millstätter See die herrliche Atmosphäre der See- und Berglandschaft und lassen Sie Ihre Seele baumeln. Am Nachmittag werden Sie im Hotel zu Kaffee und Kuchen erwartet. Weiter haben Sie die Möglichkeit, die Annehmlichkeiten Ihres Hotels zu nutzen. Oder Sie leihen sich ein Fahrrad aus und erkunden den Millstätter See noch einmal vom Land aus.

5. Tag: 3 Länder-Fahrt

Freuen Sie sich heute auf die 3-Länder Fahrt. Von Österreich aus fahren Sie zunächst bis Bled in Slowenien. Mit seinem schönen See und der darin liegenden Insel und der Marienkirche ist das ein lohnendes Ziel. Später geht es weiter nach Italien, nach Tarvis, dem Grenz- und Handelsort an der Straße nach Triest und Venedig. Der Tarviser Markt ist mit seinen Obst- Wein und Textilständen immer ein besonderes Erlebnis. Danach fahren Sie zurück in Ihr Hotel.

6. Tag: 3 Seenfahrt

Gut gestärkt vom Frühstücksbuffet, fahren Sie heute über den Afritzer See, weiter zum Ossiacher See bis zum bekanntesten See Kärntens, dem Wörthersee. Bummeln Sie entlang der herrlichen Seepromenade durch den eleganten Kurort Velden. Weiter geht es entlang am schönen Wörthersee bis zum Pyramidenkogel mit tollen Ausblicken auf das Kärntner Seengebiet. Der weltweit größte Holzaussichtsturm ist mit einem Lift erreichbar.

7. Tag: Die Heimat ruft …

Nach dem Frühstück beginnt die Heimreise.

Erlebnisreise

Leistungen:

  • Haustür-Transfer-Service
  • Fahrt im Komfortreisebus
  • Frühstück auf der Anreise
  • Reisebegleitung und Bordservice
  • 6 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet
  • 5x 4 gängiges Wahlmenü mit Salatbuffet
  • 1x Kärntener Schmankerl Abend
  • Busausflüge laut Programm (ohne Eintritte etc.)
  • Schifffahrt Millstätter See
  • Mautgebühr Malta-Hochalmstraße
  • Mautgebühr Nockalm-Panoramastraße
  • Zieharmonika- Abend im Hotel
  • freie Nutzung des gesamten Wellnessbereiches mit Sauna und Hallenbad
  • Fahrrad-Verleih im Hotel (nach Verfügbarkeit)
  • Straßengebühren
  • Insolvenzversicherung
Zusatzkosten: · Ortstaxe
EZ ohne Balkon: ohne Zuschlag
DZ zur Alleinnutzung mit Balkon: 93,– EUR
01.05. - 07.05.2021 (7 Tage)
Erlebnisreise, Österreich, Mehrtagesfahrt
Veranstalter:
Preis p.P. 758 EUR