18.04.-22.04.2021 (5 Tage)
Erlebnisreise, Deutschland, Mehrtagesfahrt Erlebnisreise

Frühlingsspaziergänge an der Ostsee

Frühlingsspaziergänge an der Ostsee

Lübeck – Kappeln – Kieler Förde und Laboe

1. Tag: Anreise
Heute reisen Sie in den schönen Erholungsort Bad Malente. Ihr, direkt an der Diekseepromenade gelegenes Hotel, das „Seehotel Diekseepark“, bietet Entspannung und ist ein idealer Ausgangspunkt für die Ausflüge der nächsten Tage. Es verfügt über Lift, Wellnessbereich mit Schwimmbad und Sauna.

2. Tag: Hansestadt Lübeck
Nur eine knappe Stunde Fahrt ist es von Ihrem Hotel in die altehrwürdige Hansestadt Lübeck. Hier entdecken Sie gemeinsam mit ihrem Gästeführer bei einem Stadtrundgang, wie schnell man im Domviertel auf dem Weg zum Paradies ins Fegefeuer oder sogar in die Hölle geraten kann. Vom malerischen Gängeviertel wechselt die Perspektive aufs Wasser: eine Hafenrundfahrt lässt Sie Lübeck von seiner maritimen Seite kennen lernen. Bei so vielen Eindrücken haben Sie sich eine Pause redlich verdient. Im Café Niederegger warten Kaffee und der berühmte Nusskuchen auf Sie. Lassen Sie es sich schmecken und bummeln Sie anschließend noch ein wenig auf eigene Faust durch die Gassen Lübecks, bevor es wieder zurück nach Bad Malente geht.

3. Tag: Frühling in Angeln
Wer bei der Landschaft Angeln an die Angelsachsen denkt, liegt genau richtig. Angeln ist eine Region zwischen dem Ostseefjord Schlei und Flensburg und ist gerade im Frühling mit den gelben Rapsfeldern und den schneeweiß blühenden Schlehdornhecken ein Augenschmaus. Von der Windmühle Charlotte aus machen sie eine leichten Wanderung durch das Naturschutzgebiet „Geltinger Birk“ und treffen dabei vielleicht sogar auf eine Herde der dort wild lebenden Pferde, der Koniks. Der kleine Ort Kappeln am Nordufer der Schlei ist vielen durch die Fernsehserie „Der Landarzt“ bekannt. Sie lernen den Ort bei einem Stadtrundgang kennen, bevor es mit dem Schiff durch die wunderschöne Landschaft zur Lotseninsel Schleimünde geht. Hier endet die Schlei und das offene Meer beginnt. Nach einem kurzen Aufenthalt auf der Insel geht es bei Kaffee und Kuchen mit dem Schiff zurück nach Kappeln.

4. Tag: Kiel, Seehunde und die Kieler Förde von oben
Heute steht die schleswig-holsteinische Landeshauptstadt Kiel auf dem Programm. Ihre Stadtrundfahrt endet an der beliebten Kieler Promenade, der Kiellinie. Hier liegen die dicken Kreuzfahrer, und jetzt, im Frühjahr kommt auch wieder Leben in die zahlreichen Sportboothäfen entlang der Promenade. Verpassen Sie nicht die Seehundfütterung an den Außenbecken des Aquariums und bummeln Sie entspannt die Kiellinie entlang bis zum Landeshaus. Unweit davon liegt eine Haltestelle der Fördedampfer. Sie fahren mit dem Fördedampfer hinaus bis zum bekannten Seebad Laboe am Ausgang der Kieler Förde. Hier nimmt Sie Ihr Gästeführer mit zu dem berühmten, 85 m hohen Marine Ehrenmal. Zwei Aufzüge (oder 341 Stufen) führen zu einer Aussichtsplattform, von der aus sich ein einzigartiger Rundblick über Land und Meer öffnet.

5. Tag: Rückreise
Heute endet Ihre Reise in den norddeutschen Frühling. Mit einem Koffer voller schöner Erinnerungen geht es wieder nach Hause zurück.

Leistungen:

  • Haustür-Transfer-Service
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Frühstück auf der Anreise
  • 4 Übernachtungen in Zimmern mit DU/WC, TV, Radio, Tel., Föhn im genannten Hotel
  • 4x Frühstücksbuffet
  • 4x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet
  • Benutzung Wellnessbereich mit Schwimmbad u. Sauna
  • Busausflüge lt. Programm
  • 3x ganztägige örtl. Reiseleitung
  • Stadtrundgang Lübeck
  • 1-stündige Hafenrundfahrt in Lübeck
  • Kaffee und Kuchen im Café Niederegger, Lübeck
  • geführte Wanderung durch das Naturschutzgebiet Geltinger Birk
  • Stadtrundgang in Kappeln
  • Schleifahrt mit MS Schlei Princess zur Lotseninsel und zurück mit Kaffee und Kuchen an Bord
  • Fördedampferfahrt von Kiel nach Laboe
  • Eintritt Marine Ehrenmal Laboe
  • Insolvenzversicherung
  • Zusatzkosten: Kurtaxe, vom Gast selbst vor Ort zu zahlen
  • EZ-Zuschlag: 45,– EUR
Preis p.P. 685,- EUR
###PRELOADER###