18.04.-23.04.2020 (6 Tage)
Erlebnisreise, Italien, Mehrtagesfahrt Erlebnisreise

Frühling am Lago Maggiore

Lago Maggiore - Borromäische Inseln - Ascona

Während in unseren Breiten der Frühling erst zu erahnen ist, laden wir Sie ein, die ersten Frühlingstage am Lago Maggiore zu verbringen. Hier ist das Klima mild, die Vegetation mediterran und die Landschaft unbeschreiblich vielfältig. Die subtropische Flora präsentiert sich bereits in üppiger Blüte.1. Tag: Anreise

Heute reisen Sie in den sonnigen Süden. Nach der Ankunft in Ihrem Urlaubsort Verbania am Lago Maggiore beziehen Sie Ihre Zimmer im "Hotel „Miralago"“. Es liegt direkt an der Seepromenade des Lago Maggiore und ca. 100 m vom Zentrum entfernt. Alle Zimmer sind ausgestattet mit DU/WC,
TV , Fön, Safe, Telefon.

2. Tag: Borromäische Inseln und Stresa

Mit einem Privatboot erreichen Sie die berühmten Borromäischen Inseln, deren Name Programm ist: Die "Isola Bella" beeindruckt durch ihren prunkvollen Barockpalast in einem wunderschönen italienischen Garten. Auf der Isola dei Pescatori entdecken Sie ein malerisches Fischerdorf mit originellen Wohnhäusern. Am Nachmittag können Sie auf eigene Faust Stresa erkunden. Streifen Sie durch die üppigen Parks oder genießen Sie das Treiben in dem mondänen Kurort von einem der Cafés aus. Rückfahrt mit dem Bus ins Hotel.

3. Tag: Verzasca-Tal / Ascona
Heute entführen wir Sie in das malerische Verzasca-Tal. Entdecken Sie die Schönheiten der herben, abwechslungsreichen Landschaft des "„grünen Wassers"“, woher auch der Name Verzasca stammt! Genießen Sie von einer mittelalterlichen Doppelbrücke aus das Schauspiel des glasklaren, smaragdgrünen Wassers, das um eigenartig geformte Felsbrocken fließt. Außerdem besuchen Sie noch Ascona, wo Sie Zeit haben, das Flair des bekannten Badeortes am Lago Maggiore zu genießen.

4. Tag: Ortasee
Die malerische Hügellandschaft, in die kleine Dörfer eingebettet sind, strahlt Ruhe und Frieden aus und bezaubert mit ihrem südländischen Flair. Im am Seeufer gelegenen Örtchen Orta schlendern Sie über den alten Marktplatz und durch die mittelalterlichen, engen Gässchen und sehen dabei abgeschiedene, romantische Gärten. Per Schiff erreichen Sie die Insel San Giulio, dort besteht die Möglichkeit, die älteste Kirche dieser Region zu besuchen. Im Inneren finden Sie wertvolle Fresken aus der Zeit der Renaissance.

5. Tag: Villa Taranto und Locarno
Heute besuchen Sie den Garten "Villa Taranto". Entdecken Sie hier mehr als 20.000 verschiedene Pflanzenarten zwischen Terrassen, Becken, Springbrunnen und Wasserfällen. Erleben Sie ein wundervolles Panorama. Anschließend steht eine Schiffahrt nach Locarno auf dem Programm. In Locarno angekommen, können Sie sich auf der Piazza Grande die Beine vertreten und die hübschen Gebäude bewundern, bevor Sie die Rückfahrt von Locarno antreten.

6. Tag: Heimreise
Nach erlebnisreichen Frühlingstagen starten Sie heute Richtung Heimat.

Leistungen:

  • Haustür-Transfer-Service
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Reisebegleitung und Bordservice
  • Frühstück auf der Anreise
  • 5 Übernachtungen in Zimmern mit DU/WC im genannten Hotel
  • 5x Frühstücksbuffet
  • 1x 3-Gang-Abendessen
  • 3x Abendessen mit Menüwahl
  • 1x typisches 4-Gang-Abendessen
  • Salatbuffet bei allen Mahlzeiten
  • Willkommensdrink
  • Busausflüge lt. Programm
  • 4x ganztägige örtliche Reiseleitung
  • Privatmotorboot von Verbania zur Isola Bella und Pescatori und nach Stresa
  • Eintritt in den Palast und Garten auf der Isola Bella
  • Schifffahrt von Orta zur Insel San Giulio und zurück
  • Eintritt Garten Villa Taranto
  • Schiffahrt von Raum Intra nach Locarno
  • Insolvenzversicherung
  • Zusatzkosten:  Kurtaxe, vom Gast selbst vor Ort zu zahlen
  • EZ-Zuschlag: 90,00– EUR
Preis p.P. 729,- EUR
###PRELOADER###