Reiseteam Gerhard Dörfelt OHG

Ferienparadies Levico Terme

Charmanter und eleganter Kurort im Trentino und ein Top-Hotel

Ihre Urlaubsregion: Das Trentino ist ein Ferienparadies, dessen natürlicher Charme sich von den Dolomiten bis an den Gardasee zieht.

Ihr Urlaubsort: Levico Terme (dt. Löweneck) liegt 20 km östlich von Trient im wunderschön grünen Valsugana - ein idyllisches Tal, durch das der Brenta - Fluss fließt und das unzählige Seitentäler aufzuweisen hat. Hier erwartet Sie eine einmalige alpine Naturlandschaft, die ihre Krönung in zwei traumhaften Seen, dem Caldonazzosee und dem Levicosee findet. Rundum reihen sich Schlösser, Kirchen und Monumente aus vergangenen Tagen und dahinter zeigt sich wunderschön die bis zu 2.754 m hohe Lagorai-Bergkette in den Fleimstaler Alpen! Levico ist einer der wenigen Orte, der bereits im 19. Jh. als Kurort bekannt wurde. Sein Aushängeschild sind die Thermen, die wegen der Heilkräfte ihres arsen- und eisenhaltiges Wassers auch Medizinern aus aller Welt ein Begriff sind. Dieses Wasser ist einzigartig in Italien!

Ihr Hotel: Das ***Superior „Parc Hotel Du Lac“ befindet sich in einer außerordentlich idyllischen Lage direkt am Ufer des Levicosees, dessen Anblick in einer traumhaften Landschaft bisweilen an einen norwegischen Fjord erinnert. Zusammen mit einem kleinen, aber feinen Wellnessbereich bildet es die Urlaubskulisse für einen Aufenthalt im Sinne der Ausgelassenheit und der Entspannung!

Es gehört zu den besten Hotels im Trentino! Vom Hotel aus genießt man einen atemberaubenden Blick auf den See. Alle Zimmer verfügen über Klimaanlage, Telefon, Sat.-TV und Free WiFi. Der Wellnessbereich (u.a. Sauna, Sanarium, Dampfbad, Erlebnisduschen, Beautyfarm) ist eine Oase zum Wohlfühlen. Es gibt einen Wasserpark mit direktem Zugang zum Privatstrand. Die Außen- und Innenpools sind beide miteinander verbunden. Das Stadtzentrum ist ca. 1 km und die Thermenanlage ca. 600 m entfernt.

1. Tag: Anreise

Über Innsbruck und dann auf der Brennerautobahn durch Südtirol zu unserem Übernachtungsort Levico Terme, wo Sie im Hotel mit einem Willkommensdrink empfangen werden.

2. Tag: Bassano del Grappa

Durch das schöne Valsugana-Tal fahren wir heute gen Süden nach Bassano del Grappa, eine am Ufer der Brenta gelegene idyllische Stadt in der Region Venetien. Über die ursprünglich aus dem 13. Jh. stammende Holzbrücke ‚Ponte degli Alpini‘ erreicht man hier das historische Zentrum mit schönen alten Plätzen, Kirchen, Palästen und einer Burganlage aus dem 12. Jh., hinter der sich ein sehenswerter Dom befindet. Nach einer kleinen Führung besuchen wir dann hier auch eine Grappa­brennerei (natürlich mit Verkostung!). Übrigens: Der Stadtname stammt nicht von dem Tresterbrand, sondern vom benachbarten Berg Monte Grappa, der im I. Weltkrieg Schauplatz schwerer Kämpfe war. Auf der Rückfahrt machen wir dann noch einen Stopp in Possagno. Dieser Ort wird durch das schneeweiße Bauwerk des Tempels Canoviano dominiert, der eine Vorhalle nach dem genauen Vorbild des Parthenon auf der Akropolis von Athen besitzt und deren Kirchenraum das Pantheon in Rom kopiert. Sie werden beeindruckt sein!

3. Tag: Sehnsuchtsziel Gardasee

Mittelmeerklima, klares Wasser und herrliche Gebirgslandschaften bilden die natürliche und dadurch fast schon atemberaubende Kulisse am Gardasee. Mediterrane Einflüsse mischen sich hier mit alpenländischem Ambiente, die Flora zeigt sich mit Palmen, Zypressen, Olivenhainen und Zitronenplantagen. Zunächst fahren wir heute mit dem Bus bis nach Riva del Garda am Nordufer des Sees. Von hier aus geht es dann mit dem Schiff weiter bis nach Limone am Westufer. Das Städtchen hat sich bis heute die Charakteristik eines altes Fischerdorfes erhalten und zählt zu den schönsten Plätzen am See. Nach einem Aufenthalt fahren wir dann weiter mit dem Schiff über den See bis nach Malcesine. Dieser malerische Ort am Ostufer hat sein mittelalterliches Gesicht mit den romantischen Gässchen und der trutzigen Skaliger-Burg bis heute bewahrt. Von hier aus können Sie dann auch in wenigen Minuten mit einer der modernsten Seilbahnen der Welt auf den Monte Baldo, einem 30 km langen und bis zu 2.218 m hohen Bergrücken zwischen Gardasee und Etschtal, auffahren. Schon von der Bergstation auf 1.760 m bietet bietet sich Ihnen dann ein atemberaubendes Panorama!

4. Tag: Freizeit oder Venedig und seine Lagune

Da das Hotel, Ihr Urlaubsort und die Umgebung wie bereits beschrieben so viel zu bieten hat, steht Ihnen dieser Tag zur freien Verfügung. Relaxen Sie im Wellnessbereich des Hotels oder in der Therme von Levico, machen Sie einen gemütlichen Spaziergang rund um den See mit seinem kristallklaren Wasser, besuchen Sie den Kurpark, der mit seinen prächtigen Pflanzen ein wahres Arboretum darstellt und erkunden Sie auch das alte Stadtzentrum, die Handwerksläden und die Trentiner-Tiroler Küche. Alternativ können Sie aber auch an unserem Ausflug nach Venedig teilnehmen (Mehrpreis). Mit dem Bus geht es dabei zunächst nach Tronchetto, von wo aus wir dann mit dem Boot ins Herz von Venedig fahren. Lassen Sie sich dann hier zunächst bei einem Rundgang vom einmaligen Flair der „Königin der Adria“ verzaubern. Entdecken Sie mit uns u.a. den Markusplatz mit dem Markusdom und den fast 100 m hohen Campanile, den Dogenpalast mit der Seufzerbrücke und natürlich auch den Canale Grande mit der ihn überspannenden Rialtobrücke. Anschließend ist dann auch noch Zeit für eigene Erkundungen.

5. Tag: Molvenosee & Brentadolomiten

Ein Halbtagesausflug führt uns heute noch über Trient zum tiefblauen Molvenosee, über den sich die über 3.000 m hohen Berge der Brenta-Dolomiten erheben. Der See ist ein Geheimtipp - aber mit internationalem Ruf. Bereits der Poet Antonio Fogazzaro hat ihn als „edlen Stein in noch edlerer Schatulle“ bezeichnet. Der Nachmittag steht Ihnen dann noch einmal in Levico Terme zur freien Verfügung.

6. Tag: Heimreise

Erlebnisreise

Leistungen:

  • Haustür-Transfer-Service
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Reisebegleitung und Bordservice
  • Frühstück auf der Anreise
  • 1x Willkommensdrink im Hotel
  • 5x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • 1x 3-Gang-Abendessen am Anreisetag
  • 3x Abendessen mit Menüwahl
  • 1x typisches Abendessen
  • Salat- und Gemüsebuffet bei allen Abendessen
  • Ausflug Bassano del Grappa mit örtlicher Reiseleitung und inkl. Grappaprobe
  • Ausflug Gardasee inkl. Schifffahrt Riva del Garda - Limone – Malcesine
  • Ausflug Molvenosee
  • kostenloser Eintritt in den Wellnessbereich des Hotels
  • Insolvenzversicherung
Zusatzkosten
  • Ausflug Venedig mit örtlicher Reiseleitung
  • Eintrittsgelder, Bergbahnfahrten
  • Bettensteuer (zahlbar vor Ort)
EZ-Zuschlag: 80,–- EURDurchführendes Unternehmen ist Bauer-Reisen, Veranstalter ist Drei Tannen Reisen!
08.05. - 13.05.2021 (6 Tage)
Mehrtagesfahrt, Erlebnisreise, Italien
Veranstalter:
Preis p.P. 659 EUR